10 Tips for Organizing Toys and Games in a Child-Friendly Way - patchandbagel

10 Tipps für die kindgerechte Organisation von Spielzeug und Spielen

Als Eltern wissen wir alle, wie schwierig es ist, die Spielsachen und Spiele unserer Kinder organisiert zu halten. Es scheint, als ob das Chaos innerhalb von Minuten wieder überhand nimmt, egal wie oft wir aufräumen. Aber keine Angst! Mit ein wenig Kreativität und einigen cleveren Organisationslösungen können Sie einen aufgeräumten und kinderfreundlichen Raum schaffen, der sowohl Sie als auch Ihre Kleinen glücklich macht. Hier sind 10 Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern:

1. Sortieren und kategorisieren

Der erste Schritt beim Organisieren von Spielzeug und Spielen besteht darin, sie in Kategorien zu sortieren. Dadurch kann Ihr Kind das Gesuchte leichter finden und Sie können auch Duplikate oder Gegenstände identifizieren, die nicht mehr verwendet werden. Erstellen Sie Kategorien wie Puppen, Autos, Puzzles, Malutensilien und Brettspiele und weisen Sie ihnen jeweils einen eigenen Lagerbereich zu.

2. Verwenden Sie durchsichtige Behälter oder Körbe

Investieren Sie in durchsichtige Behälter oder Körbe, um die Spielsachen Ihres Kindes aufzubewahren. Durchsichtige Behälter machen es Kindern leicht, den Inhalt zu sehen, ohne alles durchwühlen zu müssen. Außerdem verleiht es dem Raum ein ordentliches und organisiertes Aussehen. Beschriften Sie jeden Behälter oder Korb mit Bildern oder Worten, damit Ihr Kind erkennen kann, wo das Spielzeug hingehört.

3. Nutzen Sie den vertikalen Raum

Vergessen Sie nicht, bei der Organisation von Spielzeug und Spielen den vertikalen Raum zu nutzen. Installieren Sie Regale oder Wandorganisatoren, um Gegenstände vom Boden fernzuhalten und griffbereit zu halten. Das spart nicht nur Platz, sondern macht es auch optisch ansprechender. Sie können auch Haken oder Steckbretter hinzufügen, um größere Spielzeuge oder Gegenstände mit Griffen aufzuhängen.

4. Erstellen Sie ein rotierendes Spielzeugsystem

Wenn Ihr Kind über eine große Spielzeugsammlung verfügt, sollten Sie über die Einführung eines rotierenden Spielzeugsystems nachdenken. Dabei werden einige Spielsachen verstaut und in regelmäßigen Abständen gegen die gerade verwendeten ausgetauscht. Dies trägt dazu bei, die Dinge für Ihr Kind frisch und spannend zu halten und die allgemeine Unordnung zu reduzieren.

5. Sorgen Sie dafür, dass das Aufräumen Spaß macht

Ihrem Kind beizubringen, hinter sich aufzuräumen, kann eine Herausforderung sein, aber Sie können es unterhaltsamer gestalten, indem Sie es in ein Spiel verwandeln. Verwenden Sie bunte Behälter oder Körbe und weisen Sie jedem Spielzeug einen bestimmten Behälter zu. Fordern Sie Ihr Kind heraus, wie schnell es aufräumen kann oder beim Putzen fröhliche Musik spielt. Denken Sie daran, ihre Bemühungen, positives Verhalten zu fördern, zu loben.

6. Erstellen Sie einen ausgewiesenen Spielbereich

Ein ausgewiesener Spielbereich kann helfen, die Unordnung einzudämmen und Spielzeug und Spiele organisiert zu halten. Richten Sie in Ihrem Zuhause einen bestimmten Bereich ein, in dem Ihr Kind spielen und seine Spielsachen aufbewahren kann. Dies kann eine Ecke im Wohnzimmer, ein Spielzimmer oder sogar ihr Schlafzimmer sein. Stellen Sie sicher, dass genügend Aufbewahrungsmöglichkeiten in der Nähe vorhanden sind, damit Sie die Spielsachen nach dem Spielen problemlos verstauen können.

7. Verwenden Sie Etiketten zur einfachen Identifizierung

Wenn Ihr Kind noch nicht lesen kann, verwenden Sie Bildetiketten, um ihm zu helfen, zu erkennen, wo jedes Spielzeug hingehört. Machen Sie Fotos von den Spielzeugen und drucken Sie sie aus oder verwenden Sie Aufkleber mit Bildern. Dies erleichtert Ihrem Kind nicht nur das Aufräumen, sondern unterstützt es auch dabei, bereits in jungen Jahren organisatorische Fähigkeiten zu entwickeln.

8. Richten Sie eine Zone ein, in der kein Spielzeug erlaubt ist

Legen Sie bestimmte Bereiche Ihres Zuhauses als Zonen fest, in denen kein Spielzeug erlaubt ist, um für Ordnung zu sorgen. Das kann Ihr Schlafzimmer, das Esszimmer oder sogar das Badezimmer sein. Durch die Festlegung von Grenzen lernen Sie Ihrem Kind, dass Spielzeug seinen Platz hat und dass es bestimmte Bereiche gibt, in denen es ferngehalten werden sollte.

9. Beziehen Sie Ihr Kind in den Prozess ein

Beziehen Sie Ihr Kind in den Organisationsprozess ein. Lassen Sie sie dabei helfen, ihr Spielzeug zu sortieren und zu kategorisieren, Aufbewahrungslösungen auszuwählen und die Behälter zu dekorieren. Indem Sie sie einbeziehen, vermitteln Sie ihnen nicht nur wertvolle Lebenskompetenzen, sondern vermitteln ihnen auch ein Gefühl der Eigenverantwortung und Verantwortung für ihr Hab und Gut.

10. Räumen Sie regelmäßig auf und spenden Sie

Machen Sie es sich schließlich zur Gewohnheit, Spielzeug und Spiele, die nicht mehr verwendet oder geliebt werden, regelmäßig aufzuräumen und zu spenden. Kinder wachsen schnell aus Spielzeug heraus, und wenn Sie es spenden, schaffen Sie nicht nur Platz, sondern machen auch jemand anderem eine Freude. Bringen Sie Ihrem Kind bei, wie wichtig es ist, anderen etwas zu geben, und beziehen Sie es in den Spendenprozess ein.

Die kindgerechte Organisation von Spielsachen und Spielen muss keine große Herausforderung sein. Mit ein wenig Planung, Kreativität und Engagement Ihres Kindes können Sie einen organisierten und aufgeräumten Raum schaffen, der unabhängiges Spielen und Verantwortungsbewusstsein fördert. Also krempeln Sie die Ärmel hoch, stellen Sie Ihre Lieblingsplaylist ein und beginnen Sie mit dem Organisieren!

Denken Sie daran, dass ein aufgeräumter Raum nicht nur Ihrem Kind zugute kommt, sondern auch Ihr Leben ein wenig einfacher macht. Nehmen Sie also das Chaos an, haben Sie Spaß dabei und genießen Sie die Ruhe, die ein organisierter Spielbereich mit sich bringt.

Viel Spaß beim Organisieren!

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Partnerprogramm

Transform your love for unique and affordable home decor into a rewarding journey with patchandbagel's Affiliate Program; join us now to enjoy lucrative commissions alongside a growing community of decor enthusiasts!

Jetzt bewerben

Partnership opportunities

  • Affiliate marketing
  • Gifting
  • Content creation
  • Additional opportunities
  • Discount codes